About tieradmin

Keine
So far tieradmin has created 105 blog entries.

Komondor (Rüde) hört auf den Namen Tardós (:tardosch) sucht ein Zuhause

Tardós, geb. 01.12.2013, ist ein, für die Rasse typischer, eigenständiger (Herdenschutz) Hund. Er ist kein Streichel- oder Kuschelhund – viel mehr ein Draussenhund. Er stammt aus Ungarn, wo diese Rasse weit verbreitet ist. Er hat tagsüber Auslauf auf einem großen Grundstück und kann gut und verlässlich mehrere Stunden allein bleiben (nur draussen!). Die Nacht verbringt

14. September 2016|0 Kommentare

Katze am 04. 09.2016 Richtung Alaunpark entlaufen

In der Nacht vom 04. zum 05.09.2016 ist mir die abgebildete Katze in Richtung Alaunpark entlaufen. Sie war noch in der Eingewöhnung und hat erst einen Tag in ihrer neuen Heimat (Förstereistraße) verbracht. Sie ist zw. 1 und 2 Jahre alt, etwas mager, sehr schreckhaft und z.T. aggressiv gegenüber Menschen (evtl. schlechte Haltung beim Vorbesitzer)

07. September 2016|1 Kommentar

Mio-Pirata, seit 02.09.2016 in 01099 Dresden, Nordstraße, vermisst

Am Freitag, den 02.09., gegen 18 Uhr, entlief unser erst 4 Monate alten, kleinen Kater Mio- Pirata aus dem Grundstück Nordstraße 17. Er hat einen schwarzen Augenfleck deshalb dieser Name. Er war erst 4 Wochen bei uns, wir haben ihn donnerstags und freitags erstmalig rausgelassen. Allerdings ist er sehr neugierig und mag Kinder. Freitag gegen

06. September 2016|0 Kommentare

Flöckchen, seit 18.08.2016, in Dresden Leuben vermisst

Seit Donnerstag den, 18.08.2016 wird unser 8 jähriges Flöckchen vermisst sie ist nach dem Freigang nicht zurückgekommen. Sie ist sehr neugierig, geht aber nicht zu fremden Menschen. Wer hat sie gesehen? Zu Hause ist Flöckchen in 01257 Dresden-Leuben. Bitte sehen Sie auch in Kellern, Schuppen, Garagen und Gartenhäusern nach. Vielleicht wurde Flöckchen versehentlich eingeschlossen. Hinweise

02. September 2016|0 Kommentare

Alf, geb. Mai 2011

Leider verstarb die ältere Dame, auf deren Anwesen ich und mein Bruder geboren wurden. Bevor wir ins Katzenhaus gebracht wurden, musste ich dort auch noch miterleben wie meine Katzenmutter von einem großen Hund regelrecht zerfleischt wurde. Das war für mich ein großer Schock und bestimmt bin ich aus diesem Grund sehr ängstlich, schüchtern und scheu.

29. August 2016|0 Kommentare

Simba, geb. Mai 2006

Ich bin der schwarze Simba, mit meinem rotgetigerten Bruder Stromer kam ich im August 2006 ins Katzenhaus. Geboren sind wir auf einem Bauernhof und hätten dort eigentlich ein schönes Leben führen können, aber wir waren den neuen Besitzern im Weg und entkamen nur knapp dem Tod durch Ertrinken. Das Erlebnis in frühster Kindheit kann ich

29. August 2016|0 Kommentare

Stromer, geb. Mai 2006

Mein Name ist Stromer, mit meinem schwarzen Bruder Simba kam ich im August 2006 ins Katzenhaus. Geboren sind wir auf einem Bauernhof und hätten dort eigentlich ein schönes Leben führen können, aber wir waren den neuen Besitzern im Weg und entkamen nur knapp dem Tod durch Ertrinken. Das Erlebnis in frühster Kindheit konnte ich nie

29. August 2016|0 Kommentare

Trixi, geb. Mai 2006

Mein Name ist Trixi. Ich wurde mit meiner Mutter Tessi an einer abgelegenen Futterstelle betreut. Als diese aufgelöst werden musste brachte man uns beide im April 2007 ins Katzenhaus Luga. Alle sagen ich trage meinen Namen zu Recht, „trixe“ ich die "Zweibeiner" doch gern mal aus. Hier habe ich viele tolle Verstecke gefunden und findet

29. August 2016|0 Kommentare

Tessy, geb. ca. 2005

Ich, Tessy bin die Mutter von Trixi. Wir wurden an einer abgelegenen Futterstelle betreut. Als diese aufgelöst werden musste brachte man uns im April 2007 ins Katzenhaus Luga. Die Menschen habe ich nur aus sicherer Entfernung kennen gelernt. Ich bin sehr scheu und ängstlich. Deshalb hatte ich auch nie eine Chance zur Vermittlung. Über eine

29. August 2016|0 Kommentare

Kater Emil, seit 15.08. 2016, in Dresden Löbtau gesucht

Ich suche meinen geliebten KATER EMIL! Er ist eine Norwegische Waldkatze, schwarz-grau gestreift, schwarzer Rücken, hellbrauner Bauch. kräftige 7 kg Katze.  Geboren im Mai 2008 in Norwegen. Emil wurde in Norwegen gechipt , leider ist die norwegische Adresse noch registriert. Verschwunden ist Emil am 15.08.2016 in Dresden Löbtau-West, Oederaner Straße (Freiberger Straße). Emil hat große Angst

25. August 2016|0 Kommentare
Der Katzenhaus-Kalender für 2017
ist ab sofort erhältlich
Den Kalender können Sie ganz einfach über unser Bestell-Formular auf unserer Webseite bestellen.
Probieren Sie es aus. Einfach auf den folgenden Button klicken.