Wir beteiligten uns an der bundesweiten „Sternfahrt gegen Lebend-Schlachttiere-Transporte“ vom 21. bis 26. März.