Vereinsjahr 1994

Wir beteiligten uns an der bundesweiten „Sternfahrt gegen Lebend-Schlachttiere-Transporte“ vom 21. bis 26. März.
Unterschriftensammlung am Altmarkt mit Unterstützung des Bundesver-bandes Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner e.V.
Viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wurden angeschrieben und um ihren persönlichen Standpunkt gebeten.
Teilnahme an überwältigender Abschlussdemo in Bonn. Unser Verein war mit 26 Mitgliedern dabei.
Weitere Aktivitäten:

  • Mai: offene Mitgliederversammlung zum Thema: „Stellung der Parteien Sachsens zum Thema Tierschutz im Wahljahr“ im Hörsaal des Hygienemuseums, Vertreter der Parteien SPD, FDP und Bündnis 90/ Die Grünen waren der Einladung gefolgt,
  • Oktober: Tag der offenen Tür im Katzenheim Dresden Luga,
  • Dezember: Mitgliederversammlung zum Thema „Rechte der Tiere“ mit Herrn Dr. Eisenhart von Loeper, Rechtsanwalt und Vorsitzender unseres Bundesverbandes im Klubraum des Dresdner Zoos,
  • Herr Schubert referiert über das Thema: „Unsere Igel im Garten“.
  • Der Vereinsname wird ergänzt um „- Menschen für Tierrechte“, weil wir dem Bundesverband der Tierversuchsgegner – Menschen für Tierrechte e.V. beigetreten sind.
  • Druck unseres ersten Faltblattes mit Unterstützung der Stadtsparkasse Dresden,
  • April: Informationsstand in verschiedenen Mensen der TU Dresden im Rahmen einer Informationskampagne zum Thema „Ökofleisch“,
  • Mai: Informationsstand zur Bio- Messe,
  • Juni: Beginn des alljährlichen Infostands beim Elbhangfest, Teilnahme mit Infostand am Deutschen Katholikentag, Juli: Tierärztetag im Hygienemuseum mit Vortrag von Frau Adam zu „Möglichkeiten und Grenzen der Arbeit der Tierschutzvereine“,
  • Anschreiben an alle sächsischen Staatsminister und Bundestags-abgeordnete mit der Bitte um Standpunkt zum Thema „Tierschutz ins Grundgesetz“,
  • Seit diesem Jahr ist Frau Elisabeth Adam Mitglied im Beirat für Tierschutz des Sächsischen Staatsministeriums für Familie, Gesundheit und Soziales,
  • Seit Dezember wurde in den Schulen Tierschutz- Unterricht und Unterstützung im Rahmen von Projektwochen angeboten.

 

Zeit für Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar



Bitte beachten!

Wichtiger Hinweis

Wir möchten aus gegebenem Anlass darauf hinweisen, dass der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte leider keine Unterstützung bei der Übernahme von Tierarztkosten für Besitzertiere anbieten kann. Unser Verein finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen, welche ausnahmslos für die Versorgung und Betreuung unserer Katzen in den Katzenhäusern sowie Pflege- und Futterstellen unseres Vereins verwendet werden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Termine

Tierschutzverein Dresden e.V.

27Mar18:0019:00Treffen HeimtiergruppeTreffen im Aha-Café

24Apr18:0019:00Treffen HeimtiergruppeTreffen im Aha-Café

29Mai18:0019:00Treffen HeimtiergruppeTreffen im Aha-Café

Banner_hoch_600_220

Tierversuchsgegner

Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist Mitglied bei

bundesverband_tierversuchsgegner

Hier geht es zum aktuellen Newsletter des Bundesverbandes.

AKTIONTIER

Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist Mitglied bei

logoaktiontier

Hier geht es zum aktuellen Newsletter des Bundesverbandes.

header_typo_regular_footer_000

Über uns

Tierschutzverein Dresden e. V.
– Menschen für Tierrechte –
Hepkestraße 34
01309 Dresden

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende oder werden Sie Mitglied in unserem Verein!

Ziele des Vereins

Der Verein erkennt die Tiere als lebende und fühlende Wesen und Mitgeschöpfe an. Aus der besonderen Verantwortung des Menschen für das Tier tritt der Verein für den Schutz des Lebens,Wohlbefindens, der Gesundheit, Würde und die Rechte der Tiere ein.
Durch aktive Öffentlichkeitsarbeit stärkt er das Wertbewusstsein der Menschen für den ethischen Tierschutz als wesentlichen Bestandteil der Humanität.
Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist als gemeinnützig und besonders förderwürdig anerkannt.

Pflegestellen gesucht

Wir suchen immer geeignete Pflegestellen, welche kleine Katzenbabys, aber auch ausgewachsene Katzen aufnehmen und versorgen können! Wenn Sie sich dazu in der Lage sehen, melden Sie sich bitte im: Katzenhaus Luga
Lugturmstraße 4
01259 Dresden
0351 - 2020200

pflegestelle_gesucht_001

Copyright 2019 Tierschutzverein Dresden e.V. ©  All Rights Reserved ♥ mit freundlicher Unterstützung durch eMCe

header_typo_regular_footer_000
X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen