Vereinsjahr 1995

Bei der Mitgliederversammlung am 04. Februar im Festsaal des Dresdner Rathauses wird ein neuer Vorstand gewählt.
In der Sendung „Tierisch tierisch“ des MdR werden am 03. Februar von Frau Uta Bresan unsere Tiere vorgestellt.
11. März, Aktion gegen Käfighennenhaltung auf dem Dresdner Altmarkt. Alle 16 Mitglieder des Europäischen Parlaments werden schriftlich aufgefordert, sich gegen ein „Patent auf Leben“ einzusetzen. Am 21. November nehmen wir mit 17 Mitgliedern an der Protestdemo vor dem Europäischen Patentamt in München zum Thema: „Kein Patent auf Leben“ teil.
Die Mitgliederversammlung am 16. Dezember im Plenarsaal des Dresdner Rathauses findet zum Thema: „Vegetarisch leben in der Welt von heute?“ statt. Vorgetragen wird von Frau Lorenz, Ernährungsberaterin.
In diesem Jahr sind ca. 100 Klassen an Dresdner Schulen über den Tierschutz unterrichtet worden.
Weitere Aktivitäten:

  • März: Aktion gegen Käfighennenhaltung auf dem Dresdner Altmarkt,
  • September: Bio-Messe am Straßburger Platz,
  • Oktober: Tag der offenen Tür im Katzenhaus Dresden Luga,
  • November: Proteste gegen eine Welpenausstellung der Italienerin Heidi Squarzoni am Straßburger Platz mit rund zehn Mitgliedern,
  • Dezember: Pelzdemo der Jugendgruppe auf der Prager Straße.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen