Vereinsjahr 2004

In diesem Jahr haben 250 Katzen in unserem Verein kurzfristig eine Heimat weitgehend im Katzenhaus Luga gefunden. 192 Katzen konnten an neue Familien vermittelt werden. Jeder erwachsene Neuzugang wurde kastriert, 213 Katzen waren es dieses Jahr. Die Mitglieder der Heimtiergruppe führen Nachkontrollen bei allen neuen Besitzern der vermittelten Tieren durch.
Bis Ende September waren zwei Mitarbeiterinnen über Strukturanpassungsmaßnahmen (SAM) und eine Mitarbeiterin über Arbeitsbeschaffungsmaßnahme (ABM) der Agentur für Arbeit für die Dauer von sechs Monaten im Katzenheim Luga angestellt. Ab 1. Oktober gingen die drei Mitarbeiterinnen in die Arbeitslosigkeit. Nun erhalten sie 165,-EUR/ Monat, für 14 Stunden pro Woche. Seit 1. Oktober 2004 haben wir wieder eine ABM genehmigt bekommen und können eine junge Frau über das Freiwillige Ökologische Jahr beschäftigen. Dank der großzügigen Spenderinnen und Spender geht es auch ab 1. Januar 2005 weiter. Dieses Jahr konnten wir, obwohl wir keine extra Einrichtung für herrenlose Hunde haben, 22 Hunde an neue Besitzer vermitteln. Unsere Internetseite www.tierschutz-in-dresden.de ermöglicht es uns, die Tiere zu vermitteln. Seit einem Jahr gibt es eine Obdachlosenübernachtungsmöglichkeit mit Hund in der Hechtstraße in Dresden. Sozialhilfeempfänger erhalten die Übernachtungskosten für sich 7,-EUR pro Nacht vom Sozialamt erstattet.
Aktionen:

  • zur Oster- und Herbstmesse im Ostragehege,
  • zum 1. Mai im Fichtepark,
  • erstmalig zum Grunaer Brunnenfest,
  • zur „Bunten Republik Neustadt“,
  • zum Elbhangfest und
  • vor der Altmarktgalerie.

In der Blasewitzer Stadtteilzeitung, Dresdner Amtsblatt und im Dresden Fernsehen wurde über unseren Verein berichtet.
Bei den JuSo’s hat ein Mitglied unseres Vereins einen Vortrag über Tierrechte gehalten, der ein positives Echo erhielt.
In den Tageszeitungen erschienen diverse Leserbriefe zu Tierschutzthemen.
Der Verein besuchte die Geflügelfarm in Skassa bei Großenhain (Freilandhaltung) und den Zoo Leipzig.

Zeit für Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar



Bitte beachten!

Wichtiger Hinweis

Wir möchten aus gegebenem Anlass darauf hinweisen, dass der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte leider keine Unterstützung bei der Übernahme von Tierarztkosten für Besitzertiere anbieten kann. Unser Verein finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen, welche ausnahmslos für die Versorgung und Betreuung unserer Katzen in den Katzenhäusern sowie Pflege- und Futterstellen unseres Vereins verwendet werden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Termine

Tierschutzverein Dresden e.V.

27Mar18:0019:00Treffen HeimtiergruppeTreffen im Aha-Café

24Apr18:0019:00Treffen HeimtiergruppeTreffen im Aha-Café

29Mai18:0019:00Treffen HeimtiergruppeTreffen im Aha-Café

Banner_hoch_600_220

Tierversuchsgegner

Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist Mitglied bei

bundesverband_tierversuchsgegner

Hier geht es zum aktuellen Newsletter des Bundesverbandes.

AKTIONTIER

Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist Mitglied bei

logoaktiontier

Hier geht es zum aktuellen Newsletter des Bundesverbandes.

header_typo_regular_footer_000

Über uns

Tierschutzverein Dresden e. V.
– Menschen für Tierrechte –
Hepkestraße 34
01309 Dresden

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende oder werden Sie Mitglied in unserem Verein!

Ziele des Vereins

Der Verein erkennt die Tiere als lebende und fühlende Wesen und Mitgeschöpfe an. Aus der besonderen Verantwortung des Menschen für das Tier tritt der Verein für den Schutz des Lebens,Wohlbefindens, der Gesundheit, Würde und die Rechte der Tiere ein.
Durch aktive Öffentlichkeitsarbeit stärkt er das Wertbewusstsein der Menschen für den ethischen Tierschutz als wesentlichen Bestandteil der Humanität.
Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist als gemeinnützig und besonders förderwürdig anerkannt.

Pflegestellen gesucht

Wir suchen immer geeignete Pflegestellen, welche kleine Katzenbabys, aber auch ausgewachsene Katzen aufnehmen und versorgen können! Wenn Sie sich dazu in der Lage sehen, melden Sie sich bitte im: Katzenhaus Luga
Lugturmstraße 4
01259 Dresden
0351 - 2020200

pflegestelle_gesucht_001

Copyright 2019 Tierschutzverein Dresden e.V. ©  All Rights Reserved ♥ mit freundlicher Unterstützung durch eMCe

header_typo_regular_footer_000
X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen