Dresdner Ostern 2018

Vom 22. bis 25. März fand die jährliche Dresdner Ostern auf dem Messegelände Dresden statt. Für unsere Öffentlichkeitsarbeitsgruppe war es die erste Veranstaltung des Jahres, bei welcher sie sich mit ihrem Infostand präsentierte. Wie jedes Jahr bildete der Infostand einen thematischen Kontrast zu Ausstellern und Programmen der Ostermesse, denn wieder wurden zahlreiche Tiere zur Schau gestellt. Die täglichen Besuchermassen, welche von früh bis spät in die stickigen Hallen strömten, sahen den Stress, welcher hier für die Tiere entsteht, leider nicht – sie waren einfach nur verzückt. Positiv aufgefallen war jedoch, dass im Gegensatz zu den Vorjahren, weniger Tiere ausgestellt wurden.

Der Infostand wurde gut besucht und es entstanden viele interessierte Gespräche mit Besuchern. Neben der Vorstellung des Katzenhauses Luga, lagen auch wieder Unterschriftenlisten zu den Themen „Tierrechte in die Lehrpläne“ und „Tierschutzverbandsklage auf Bundesebene“ aus. Nicht jeder Standbesucher wollte etwas wissen – manche kamen ganz gezielt für eine Geldspende auf uns zu, sodass wir am Ende der Messetage eine gut gefüllte Spendenbox hatten. Dafür bedanken wir uns bei allen Tierfreunden!

Über die Jahre hinweg betrachtet, konnten wir feststellen, dass das Interesse der Besucher an Tierschutzthemen deutlich gestiegen ist. Wurden wir vor einigen Jahren noch in ärgerliche Diskussionen verstrickt, stießen wir dieses Mal auf viele interessierte Fragen und offene Ohren und ermutigende Gespräche.

Auch der Umgang mit den Mitausstellern war ein sehr herzlicher! Da passte man auch gern mal kurz für den anderen auf, wenn der mal eine kleine Pause brauchte. Und als Dank gab es dann auch noch einen köstlichen Schluck Fruchtwein vom nächsten Stand-Nachbarn.

Na dann, Prost! Und bis zum nächsten Jahr!

[divider width=”100%”]

Zeit für Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar



Bitte beachten!

Wichtiger Hinweis

Wir möchten aus gegebenem Anlass darauf hinweisen, dass der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte leider keine Unterstützung bei der Übernahme von Tierarztkosten für Besitzertiere anbieten kann. Unser Verein finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen, welche ausnahmslos für die Versorgung und Betreuung unserer Katzen in den Katzenhäusern sowie Pflege- und Futterstellen unseres Vereins verwendet werden. Wir danken für Ihr Verständnis.

Termine

Tierschutzverein Dresden e.V.

Keine Termine auf der Liste im Moment

Banner_hoch_600_220

Tierversuchsgegner

Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist Mitglied bei

bundesverband_tierversuchsgegner

Hier geht es zum aktuellen Newsletter des Bundesverbandes.

AKTIONTIER

Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist Mitglied bei

logoaktiontier

Hier geht es zum aktuellen Newsletter des Bundesverbandes.

header_typo_regular_footer_000

Über uns

Tierschutzverein Dresden e. V.
– Menschen für Tierrechte –
Hepkestraße 34
01309 Dresden

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende oder werden Sie Mitglied in unserem Verein!

Ziele des Vereins

Der Verein erkennt die Tiere als lebende und fühlende Wesen und Mitgeschöpfe an. Aus der besonderen Verantwortung des Menschen für das Tier tritt der Verein für den Schutz des Lebens,Wohlbefindens, der Gesundheit, Würde und die Rechte der Tiere ein.
Durch aktive Öffentlichkeitsarbeit stärkt er das Wertbewusstsein der Menschen für den ethischen Tierschutz als wesentlichen Bestandteil der Humanität.
Der Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte ist als gemeinnützig und besonders förderwürdig anerkannt.

Copyright 2019 Tierschutzverein Dresden e.V. ©  All Rights Reserved ♥ mit freundlicher Unterstützung durch eMCe

header_typo_regular_footer_000

Liebe Tierfreunde!

Der Katzenhaus-Kalender für 2020 ist ab sofort erhältlich.

Gegen eine Schutzgebühr von 8,- EUR kann er im Katzenhaus-Luga erworben werden. Der Erlös kommt, wie immer, unseren Samtpfötchen im Katzenhaus zu Gute. Viele unserer Samtpfötchen haben dafür wieder Modell gestanden.

Gern senden wir den Kalender auch per Post zu. Für 10,- EUR Schutzgebühr pro Kalender sind hier die Versandkosten inklusive. Wir bitten um Verständnis, dass die Kalender nur gegen Vorkasse versandt werden können.
Die Gesamtsumme überweisen Sie bitte auf das Konto unseres Vereins:

Tierschutzverein Dresden e.V. Menschen für Tierrechte
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE22 8505 0300 3120258945
BIC: OSDDDE81XXX

Sobald das Geld auf dem Konto eingegangen ist senden wir Ihnen den Kalender zu.
Vergessen Sie bitte nicht, bei Ihrer Bestellung, die Anzahl der Kalender und Ihre Adresse mit anzugeben.

Hier gehts es zum Beitrag auf der Webseite.

Bestellungen:

– per eMail unter: katzenhaus-luga@t-online.de oder tierschutzdresden@web.de

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen